Fürst Albert von Monaco & CharleneFürstliches Hochzeitsprogramm

Text: Cornelia Saatzen
© Amedeo M. Turello/Palais Princier-Monaco
Das offizielle Verlobungsbild des Paares

Dabei sein ist alles! Und weil die Märchenhochzeit an der Côte d’Azur im zweitkleinsten unabhängigen Staat der Welt gefeiert wird, bleibt alles überschaubar. Fürst Albert von Monaco, der nach dem Tod seines Vaters 2005 den Thron bestieg, galt mit einem geschätzten zwei Milliarden-Euro-Vermögen lange als einer der begehrtesten Junggesellen der Welt, der seiner Zukünftigen ein Luxus- und Glamourleben als Fürstin in seinem 1,974-Quadratkilometer-Reich an der sonnigen Côte d’Azur bescheren würde. Das Rennen machte schließlich die sportliche Mademoiselle Star-Style - Charlene Wittstockaus Südafrika, mehrmalige Goldmedaillengewinnerin bei den Schwimmweltmeisterschaften 2002.

Verlobung wurde im Juni 2010 gefeiert, nach 10 Jahren Überlegungs- und Reifezeit. Die gut 6600 monegassischen Untertanen, sind überglücklich, dass ihr Fürst endlich unter die Haube kommt.

Die Looks von Charlène
Albert II. von Monaco, Fürstin Charlene
Der Abend davor

Am Freitag, den 1. Juli um 17 Uhr treten seine Durchlaucht Fürst Albert Alexandre Louis Pierre, regierender Fürst von Monaco, Marquis von Baux, und Fräulein Charlene Lynette Wittstock im Thronsaal vor den Standesbeamten, Philippe Narmino, Präsident des Staatsrats und oberster Standesbeamte für die Fürstenfamilie. Mit einem Montblanc-Füller, einer edelsteinbesetzten Spezialanfertigung, werden sie die historische Urkunde unterzeichnen. Die monegassische Bevölkerung – Pass erforderlich – ist eingeladen, dem Ereignis auf dem Palastplatz beizuwohnen, wo Riesenbildschirme den intimen Moment übertragen.

Um 17.50 Uhr werden die Frischvermählten ihrem Völkchen und der ganzen Welt vom Balkon des Spiegelsaals zuwinken, während zu ihren Füßen die Fanfare der Karabinieri die Charlene-Hymne anstimmt. Kurz darauf werden sie sich auf dem Palastplatz unter das Volk mischen, das ab 18 Uhr zu einem Cocktail mit mediterranen und südafrikanischen Spezialitäten geladen ist. Dies ist dann auch der Moment, wo der Bürgermeister dem Brautpaar das Geschenk des Monegassen übergibt. Eine Suskriptionsliste war zu diesem Zweck eröffnet worden, um ein Kunstwerk zu kaufen. Aber eigentlich wollten Albert und Charlene keine Geschenke, sondern wünschten sich Spenden an wohltätige Werke, die sie unterstützen. Auch dafür wurde ein Sonderkonto eingerichtet.

Ab 20 Uhr sind die rund 31.000 Einwohner Monacos zu einem weiteren Empfang im Hafen geladen. Am Ausschank: rosarotes Hochzeitsbier, ein limitiertes Spezialgebräu.

Um 22 Uhr steigt hier ein einzigartiges Konzert, speziell für den Anlass und die Kulisse von Elektronikmusiker Jean-Michel Jarre konzipiert, das in einem Feuerwerk von Weltklasse kulminiert.

Auf der Monaco Hochzeit - Monaco Hochzeit erfahren Sie, welche Stationen das Brautpaar am Tag seiner Hochzeit durchläuft und wie die beiden danach gefeiert werden.

1
Fürstliches Hochzeitsprogramm