Cool wie Cara, Diva wie Diaz Business oder Party: Perfekte Jeans für jeden Anlass

von AMICA Online Autorin
Alle Infos zu Kristina: oder folge mir auf
© Istagram Cara Delevingne/ Reuters

Zugegeben: Es nicht noch nicht allzu lange her, da rümpften die Chefs die Nase, wenn ein Mitarbeiter mit Jeans ins Büro kam und in den schicken Restaurants der Stadt bekamen Jeans-Träger schon gar keinen Eintritt. Aber die Zeiten sind passé – zum Glück! Und: Zu Recht!

[kein Linktext vorhanden]Denn in der richtigen Farbe gewaschen, mit den richtigen Materialien kombiniert und mit den richtigen Accessoires aufgepeppt können Jeans-Hosen mehr Eindruck schinden als ihre Konkurrenz aus Viskose oder Schurwolle. Inzwischen rümpft auch keiner mehr die Nase, wenn Geschäftsfrau den Konferenzraum mit dunklen, schmalen Jeans, weißer Bluse und Hermès-Bag betritt. Im Gegenteil: Der lässige Jeans-Chic im Büro ist in den letzten zwanzig Jahren in vielen Branchen salonfähig geworden. Auch auf dem roten Teppich in Hollywood machen die Stars in Jeans eine gute Figur, je nach Anlass auch mal im „Casual Business“-Outfit wie Jennifer Aniston mit schlichtem, schwarzen Blazer, schwarzer Bluse und Stiefeln.

[kein Linktext vorhanden]Dieser Look geht immer, dachte sich wohl auch Cameron Diaz im Scheinwerferlicht bei der Premiere ihres Films "The Green Hornet". Mit ihrem sexy Look mit tief ausgeschnittenem Top in Wickeloptik und hautengen Röhrenjeans ist sie sogar für die After-Show-Party gewappnet - und wäre heute noch genauso heiß wie 2011. Denn: Auch von den Tanzflächen hat die ehemals so verpönte Jeans mit ihren vielen Formen und Farben das kleine Schwarze längst verdrängt. Davon mag jeder halten, was er will, sicher ist: In Kombination mit Oberteilen, Taschen oder Schuhe aus hochwertigen Materialen wie Spitze, Seide und Leder oder aufregenden Accessoires (High Heels!), kann eine Jeans jeden Pailletten-Mini um Längen schlagen. 

[kein Linktext vorhanden]Vom roten Teppich, dem Business-Meeting bis zum lässigen Baseball-Outfit á la Cara Delevingne - Jeans gehen einfach immer und stehen jeder Frau - vorausgesetzt die Passform stimmt. Mit Vorsicht zu genießen sind Röhrenjeans, Baggy-Pants oder Mikroshorts, die stehen nicht jeder und sind nicht immer angesagt - lässig wie Cara? Im Büro besser nicht! Aber für gemütliche Spaziergänge im Park, Shopping-Trips in der City oder den coolen Auftritt auf dem Sportplatz ist das Jeans-Outfit des Überflieger-Models ein echter Hingucker. Und, wenn die Jeans mal kneift oder das besonders wichtige Meeting ansteht: Das schwarze Kostüm und die Baumwollhose warte zur Not ja noch im Schrank.