Com.mit!Myspace

© my space
MYSPACE

Worum geht’s?
Über 100 Millionen User haben auf Myspace persönliche Homepages angelegt und sammeln Kontakte, die „Freunde“ genannt werden; myspace.com

Wer macht mit?
Jeder, der einen Computer bedienen kann. Selbstdarsteller bevorzugt.

Wen hat’s berühmt gemacht?
Sängerinnen wie Lily Allen haben ihre Karriere hier begonnen. Und Schauspieler wie Ex-„Baywatch“-Star Jeremy Jackson haben ihre Karriere wiederbelebt.

Chance, selbst berühmt zu werden?
Mäßig. Aber Myspace verschafft einem viele berühmte „Freunde“ – selbst Madonna hat ein Profil.

Was trägt man beim Surfen?
Eyeliner à la Lily Allen.

Vorteil: Man kann hunderttausend Freunde haben.

Nachteil: Wer braucht hunderttausende Freunde?

Bitte sagen: „Hey, Madonna!“

Bitte nicht sagen: „Hast du in echt auch so viele Bekannte?“

2
4
Myspace