Modemesse DüsseldorfSamt, Spitze und Sexappeal

Noch bis Dienstag zeigen rund 1670 Aussteller aus 52 Nationen ihre neuesten Kreationen. Was es zu sehen gibt: britische Glenchecks und Wollstoffe mit Volants und Schleifen, dazu französische Nadelstreifen. Dabei ließen sich die Designer von historischen Vorbildern inspirieren: Ideen aus dem Zarenreich zeigen sich in Uniform- und Piloten-Looks, Pelzmützen, Abzeichen und doppelgereihten Knöpfen. Das Paris um 1910 erlebt ein Kostüm-Revival mit weich fließenden Linien in Braun und Altrosa; London um 1950 spiegelt sich in traditionellem Tweed und nostalgischen Karos.

Wir haben die wichtigsten CPD-Trends für Sie zusammengestellt.