Typisch deutschSüße Schönheit

Man würde gern die Zeit zurückdrehen zu dem Punkt, als man Annett Louisan zum ersten Mal hörte und sie noch nicht Fräuleinwunder, Pop-Lolita und was sonst noch alles war. Und für nichts stehen musste als für dieses hingehauchte Lied, das einem nicht aus dem Kopf ging. Das Lied war „Das Spiel“ („Ich will doch nur spielen, ich tu doch nichts“) und kam genau richtig, nämlich als man Deutsch-Rock nicht mehr hören konnte. Natürlich wurden ihre Chansons bald überall gespielt, bis man meinte, an Überzuckerung zu leiden. Am besten also erst wieder hinhören, wenn sie im Herbst auf Tournee geht. „Danach gehe ich wie auf Zuckerwatte und muss die ganze Zeit lächeln“, sagt sie über ihre Konzerte. Uns wird es genauso gehen