Frühlingstrends 2014Trench ist Trend

© AFP/Composing: AMICA Online
Trend 4: Trenchcoats und Lederjacken

Das Frühlingsbasic überhaupt ist dieses Jahr der Trenchcoat. Als Übergangsjacke ist er einfach wie geschaffen. Trenchcoats sind nämlich einerseits wasserdicht und andererseits so viel luftiger als jeder Wintermantel.

In zarten Sorbetfarben sind Sie top gestylt, trotz des frischen Frühlingswindes. Auch Designer Christopher Bailey von Burberry zeigte uns in seiner Frühjahr-Sommer-Kollektion 2014 wieder, wie gut wir in einem schönem Trench angezogen sind. Besonders zu engen Röcken, Hosen oder Kleidern, lässt sich der Trench perfekt kombinieren. Der Trenchcoat schenkt Ihrem Look zeitlose Eleganz. Das Besondere dieses Jahr ist vor allem, dass die Farben sehr variieren und vor allem Stoffe aus leichtem Material und Wolle dominieren.

Classy ist nach wie vor ein beliebter Look. Das beweisen uns auch immer wieder viele Stars. Emma Watson zum Beispiel lässt ihren treuen Begleiter nur selten zu Hause. Häufig trägt die Schauspielerin ein Kleid darunter und High Heels. Ein richtig schöner Stil, finden wir.

Wird es dann noch ein bisschen wärmer, ist die Lederjacke der perfekte Begleiter. Sie schmeichelt der Figur und ist eine gute Lösung für einen coolen Streetstyle. Egal ob in Schwarz, Braun oder bunt - die Lederjacke ist immer in Mode.

Lieblings-Look Trenchcoat? Hier einfach nachstylen:

Trenchcoats geraten wirklich nie aus der Mode. Sie sind klassisch, schick, elegant und lassen sich zu allem kombinieren.