HitlisteDie Accessoires mit der längsten Warteliste

  • Chanel Ballerinas aus der Rue-Cambon-Linie. Sind so schön wie die Tasche, kosten aber nur einen Bruchteil und sind deshalb ständig ausverkauft
  • Marc Jacobs Vans. Was Marc Jacobs macht, ist ja grundsätzlich schwer zu bekommen. Jetzt hat er sich unserer Lieblingsschuhe aus Skaterzeiten angenommen. Von Paris bis New York schlagen sich deshalb Mädchen darum, die eigentlich nur noch High Heels tragen
  • Louis Vuitton Bucket Bag. Sie hat die sensationelle Formgebung einer Nackenrolle – trotzdem steht man für diese Tasche immer auf der Warteliste. Vielleicht weil sie zu Naomis Lieblingen gehört? Die Wege der Mode sind unergründlich
  • Rolex Daytona aus Stahl. Eine Daytona aus Gold ist kein Problem – das einfache Stahlmodell hingegen äußerst schwer zu bekommen. Daran sind angeblich mal wieder die Italiener schuld, die die Jagd auf diese Uhr zum Sport ausgerufen haben
  • Birkin und Kelly Bags von Hermès aus Kroko. Dass man so lange auf eine warten muss, ist keine Absicht. Bei Hermès wird alles handgenäht – und es gibt nur wenige Spezialisten, die in der Lage sind, Krokoleder gemäß den Ansprüchen des Hauses zuzuschneiden. Deshalb dauert es eben mindestens ein halbes Jahr