StreetstyleÜberflieger

Stellas Looks

Einen festgelegten Stil hat Stella nicht. Und das findet sie auch gut so. „Meine Stylings variieren von sehr elegant bis ultralässig – so wird es nie langweilig“, erzählt die Einkaufsassistentin für Accessoires, die ihren eigenen Modeschmuck am liebsten bei „Hothoop.de“ shoppt

Sie findet ihre Inspirationen bei Bloggern und ihre Mode-Vorbilder auf der Straße: „Ich bewundere Frauen, die es schaffen lässig und gestylt auszusehen, aber dabei nicht gewollt!“

Mode bedeutet für Stella vor allem Spaß. Sie fügt jedoch hinzu: „Mode zeigt auch wer du bist, Mode kann dich verändern, Mode ist so viel und doch nur eine süße Nebenbeschäftigung.“

© Privat

Um dieser süßen Beschäftigung nachzugehen, gründete sie vor rund drei Monaten, motiviert von anderen Blogs, ihr eigenes Fashion-Tagebuch im Internet. Auf „A-heart-for-fashion.blogspot.com“ stellt sie seitdem ihre Outfits, Fotografien sowie Lieblingssongs zur Schau und ist froh, dass sie sich dazu aufgerafft hat.

Denn heute schwärmt Stella: „Das macht mir richtig Spaß und ich freue mich über jeden neuen Leser wie ne Irre!“

Machen Sie mit und gewinnen Sie tolle Shopping-Gutscheine: