StreetstyleZwischen Romantik und Rocker-Chic

© Claudia Dai

„Rote Lippen soll man küssen, denn zum Küssen sind sie da.“ Trifft man zum ersten Mal auf Sophia Anspach, fallen einem die klassischen roten Lippen wahrscheinlich als Erstes auf – gefolgt von ihrem ausdruckstarkem Stil, den man irgendwo zwischen „Romantisch“ und „Rocker-Chic“ einordnen könnte.

© Claudia Dai

Sophias Kleiderschrank wird von den Farben Olivgrün, Beige, Braun und Schwarz dominiert. Sie kombiniert ihre Teile dezent, und doch schafft sie es, aufzufallen. Von den neusten Trends lässt sie sich nicht verbiegen und trägt das, wozu sie Lust und Laune hat. Da kommt der XXL-Kuschelpulli auch ab und zu gut gelegen.Sophia besucht momentan die Schauspielschule in Wiesbaden und wird in diesem Jahr ihren Abschluss erlangen. In ihren bisherigen Rollen, wie die schöne Helena aus den griechischen Mythologien, lässt sich beobachten, wie sich ihre Vorliebe zu dezenten Farben und die Ähnlichkeiten zu ihrer eigenen starken Persönlichkeit widerspiegeln.

Besonders Flohmärkte haben es Sophia sehr angetan. Bei Sale-Aktionen greift sie immer gerne zu und hat auch bei der letzten Schnäppchenjagd eine wertvolle Ausbeute gemacht, die man zum Teil in diesem Outfit bestaunen kann. Beim Balanceakt auf den Schienenträgt sie ein Kleid von Urban Outfitters (Sale), Boots von Zara (Sale), Bluse von H&M (Sale vom letzten Jahr).

Quelle: Claudia Dai
Google-Anzeigen
Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar