LustobjektTanz-Sportsfreunde

Text: Lisa Leinweber

Es ist Samstagabend und bei mir stellt sich wieder einmal die Frage: Ballerinas oder Stilettos? Tanzen bis zum Umfallen oder umwerfende Beine? Da ich nicht gerade entscheidungsfreudig bin, drängen sich natürlich noch weitere elementare Fragen auf.

Edel oder lässig? Kleid oder Hose? Knalllippenstift oder Nude-Gloss? Da alle weiteren Entscheidungen aber von der ersten abhängen, will diese wirklich wohl überlegt sein. Viel zu oft hat mich das Ungetüm an Möglichkeiten einfach K.O. geboxt, auf die Couch geschleift und mir eine Packung Gummibärchen in die Hand gedrückt. Basta. Abend erledigt.

My Disco needs Me!
Bequem kann doch glamourös

Diese Zeiten haben ein Ende, denn mein neues Paar Schuhe ruft laut „PARTY!!“ – ohne taube Zehen und wildes Fluchen auf dem Nachhauseweg. Stattdessen drehen sich meine Gedanken nur um Glitzer. Silber- und Kristallnieten, Samtapplikationen, Metallic-Leder und ein Meer aus Glitter- und Glasperlen – für die Sneaker der jungen Pradalinie Miu Miu hat das Design-Team tief in die Schmuckkiste gegriffen.

Funkelnd schaff das Label den scheinbar unmöglichen Spagat zwischen Party, Drama und gemütlichem Fußbett, den selbst schicke Ballerinas nicht vollbringen können. Also raus aus den Puschen – oder besser gesagt rein in die Puschen – und Losgedanced!

Die Glitzer-Sneaker von Miu Miu gibt es ab 295 Euro in allen „Miu Miu“-Stores weltweit.