LustobjektFashion-Signal? Neon!

von AMICA Online Redakteurin J'adore les Parisiennes!
Alle Infos zu Kerstin: oder folge mir auf

Dass die Sommerliebe Knallfarben heißt, haben wir ja schon verraten. Verliebt gucke ich immer wieder in Richtung der bunten Plastikschuhe - Wie lecker!. Jetzt lassen es auch die Taschen so richtig knallen. Die Mode-Ampel steht auf: shocking! Abfahren heißt es mit Neonfarben wie Signal-Gelb, Power-Pink, Leucht-Orange und Grell-Grün.

Gerade haben wir Robyn bei der „Women in Music“-Veranstaltung in Los Angeles gesichtet. Die Sängerin trug eine der neuen Trendtaschen von The Cambridge Satchel Company in grellem Gelb. Sie beweist, dass der moderne Schultaschen-Look sogar Event tauglich ist. Damit hat sich das kleine britische Unternehmen vom Geheimtipp zum Promiliebling gemausert.

Viele, viele, bunte ...
Neontaschen, bunt, Knallfarben

Die „Satchels“ gibt es in verschiedenen Größen – klein als Handtasche, groß als Businessmodell – und mit verstellbarem Schulterriemen. Die traditionellen Ledertaschen werden außerdem von Hand in England hergestellt. Mit den neuen Neonfarben, die es natürlich auch von H&M oder Zara gibt, ist selbst das langweiligste Outfit schnell aufgepeppt.

Cool finde ich vor allem, dass sie auch für den Normalo-Geldbeutel erschwinglich sind. Deshalb steht mein Signal auf: haben wollen!

Die Shocking-Kollektion gibt es ab 2. Juni auf Antecedens.de/shocking, ab 110 Euro, zu kaufen.