LustobjektNeue Weißheit

von AMICA Online Redakteurin
Alle Infos zu Veronika: oder folge mir auf

Vorfreude ist die schönste Freude, heißt es ja bekanntlich. Aber knapp ein Jahr nach Einführung des iPhone 4 hatte ich langsam genug davon. Viel schöner als die schöne Vorfreude ist nämlich die weiße Version des Smartphones. Und die gibt es ab dem 28. April 2011 endlich im Online-Store und bei Apple-Händlern in 28 Ländern – darunter auch Deutschland.

Immer wieder hatte sich die Produktion des hellen Gerätes verzögert. Sie sei schwieriger als gedacht, lautete die Erklärung des Herstellers.

Vor allem modeverliebte Frauen wie ich freuen sich über den neuen Look des iPhones. Waren die eckigen Kanten des 4ers anfangs gewöhnungsbedürftig maskulin, so macht die weiße Farbe es wieder feminin und stylisch.

Einziger Wermutstropfen: Der Skandal um die Speicherung von Standortdaten auf iPhone und iPad. (Wie genau die Gadgets Aufenthaltsorte ihrer Besitzer protokollieren und so Bewegungsprofile erstellen, lesen Sie iPhone Datenspeicherung FOCUS Online - iPhone Datenspeicherung FOCUS Online)

Allerdings hat Apple einen Programmierfehler eingeräumt und will diesen in den nächsten Wochen mit einem Software-Update beheben.

Dann steht meinem Glück mit dem schönen Smartphone nichts mehr im Weg. Ja, ich will das iPhone 4 ganz in Weiß!