Mailänder TrendschauenBikinis & Abendroben

© REUTERS

Mit einem Auftritt des britischen Star-Models Naomi Campbell hat am Samstag die Mailänder Modewoche begonnen. Im Rahmen der Vorstellung der Frühjahrs- und Sommerkollektionen 2008 zeigte Campbell Bademoden von „Miss Bikini Luxe“. Der besonders für füllige Frauen bestimmten Kollektion der Designerin Elena Miro wurde in diesem Jahr die Ehre zuteil, die Schauen zu eröffnen.

Bis zum 29. September wird es in der italienischen Modemetropole insgesamt 80 Mode-Präsentationen geben. Die Kollektion von Giorgio Armani und die letzte Fashion Show des erst kürzlich verstorbenen Gianfranco Ferré standen als nächstes auf dem Programm. In den folgenden Tagen präsentieren sich dann unter anderem Prada, Missoni, Versace und Fendi.

Fisico
A model wears a creation as part of Fisico Spring/Summer 2008 women collection during Milan Fashion Week in Milan.
Dolce & Gabbana
A model wears a creation as part of D&G Spring/Summer 2008 women collection during Milan Fashion Week in Milan
Armani
A model wears a creation as part of Giorgio Armani's Spring/Summer 2008 women's collection during fashion week in Milan
2
Bikinis & Abendroben