Model-NewsDie neue Kate Moss

Mariacarla Boscono

Wie die schwedische Tageszeitung „Svenska Dagbladet“ berichtet, soll die 25-jährige Römerin die neue H&M-Kollektion von Stella McCartney in diversen TV-Spots präsentieren.

Für die Print-Kampagne, auf der ebenfalls Kate Moss zu sehen sein sollte, wurde dagegen kein neues Model gesucht: Hier sei man auf der Suche nach einer „grafischen Lösung“, so Unternehmenssprecher Liv Asarnoj. H&M hatte Mitte September die Verträge mit Kate Moss gekündigt, nachdem eine britische Zeitung Bilder veröffentlicht hatte, die das Model bei der Einnahme von Kokain zeigten.

Dabei war Stardesignerin Stella McCartney offenbar persönlich an der Auswahl des neuen H&M-Gesichts Mariacarla Boscono, die in Deutschland bei Place Models unter Vertrag ist, beteiligt. Bereits in der Vergangenheit hatte diese erfolgreich mit dem italienischen Model zusammengearbeitet. So hat der Koks-Skandal also doch noch sein Gutes – zumindest für das Nachwuchsmodel aus Italien …