Oktoberfest 2009A Dirndl für's Dirndl

von AMICA Online Redakteurin J'adore les Parisiennes!
Alle Infos zu Kerstin: oder folge mir auf
Gemütliche Gaudinockerl
Oktoberfest 2009, Dirndl
Schicke Schneckerl
Oktoberfest 2009, Dirndl
Wilde Wiesn-Madl
Oktoberfest 2009, Dirndl

Über kurz zu lang ist dieses Jahr Trend. Von den drei klassischen Dirndllängen Mini, Midi und Maxi wartet 2009 die Zwischenvariante mit 70 Zentimetern auf Schunkeln und Schürzenjäger. Eine schöne Rocklänge, die Ihre Reize umspielt. Reizend wird das Dirndl vor allem durch bunte Unterröcke, die unter dem Kleid hervorblitzen. Edeldesignerin Lola Paltinger verfeinert ihre Kollektion unten drunter im Stil der Petticoats in Sonnengelb oder Flieder.

Lila Laune

Von der Schürze bis zum Schleiferl im Haar setzt das Oktoberfest-Outfit lila Akzente. Ähnlich wie in den letzten Saisons der Mode, werden auch die Dirndl 2009 besonders schmackhaft: , Pflaume und Aubergine sind die vorherrschenden Töne. Trachten Angermaier stattet damit wie auch die Lederhosen-Stickereien der Herren aus. Daneben leuchten auf den Schürzen Knallfarben wie Fuchsia, Türkis, Orange und Mode-Lexikon - Grün.

„Auch die Stoffdesigns sind stark an die Mode angelehnt“, erklärt Silvia Wirkes den aktuellen Dirndltrend. „Neben Leopardenprint und Schottenkaro, findet man Stoffe im fünfziger Jahre Look, die die Verbundenheit zur Tradition widerspiegeln.“ Traditionell setzt Designerin Michaela Keune, deren Dirndl bei Promis wie Anja Kruse oder Christine Neubauer beliebt sind, auf höchste Qualität. Neue Schürzen mit aufeinandergesetzten Borten bereichern ihre exklusive Kollektion.

Ob Oktoberfest 2009 - Schicke Schneckerl, Oktoberfest 2009 - Gemütliche Gaudinockerl oder Oktoberfest 2009 - Wilde Wiesn-Madl – vom 19. September bis 4. Oktober heißt der Dresscode für die Theresienwiese jedenfalls Dirndl.

Lassen Sie sich als „Zuagroaste“ oder auch Original-Münchnerin in unseren Bildergalerien inspirieren!