Frühlings-SchuheWie auf Wolken

von AMICA Online Redakteurin J'adore les Parisiennes!
Alle Infos zu Kerstin: oder folge mir auf
© Reuters

Wenn sich draußen Schneeberge türmen und Matschpfützen auf den Gehsteigen schwimmen, gibt es doch nichts Schöneres als die Füße in bunte Frühlings-Schuhe zu stecken. Einfach um schon zu spüren, wie sie sich anfühlen werden. Imaginäre Sonnenstrahlen inklusive. Herrliche Inspirationen gab es auf den Related content in Paris.

Plastische Träume

Angefangen bei Paris: Haute Couture - Fantastische Fashion mit notenschlüsselähnlichen Absätzen, über Valentino mit grünen Glitzer-Heels bis zu Karl Lagerfeld, der für Chanel - Prächtige Papierkunst Plüschpuschel mit Plastikparts kombinierte. Auf den Plastiktrend setzt auch das portugiesische Label Melissa. Für die warmen Monate kommt die dritte Kollektion von Vivienne Westwood - Bilderbuch-Schuhe in die Läden. Die exzentrische Designerin schmückt Frauenfüße mit Peeptoes in fröhlichen Frühlingsfarben von Veilchenblau bis zum Glitterlook in Gold. Da kann ich mein Herz wieder an Gummischuhe verlieren.

Außerdem gilt ein Credo für alle Frühlings-Schuhe: Bitte bunt auftreten! So schön die Spielereien mit allen Schattierungen von Grau sind, verlangen meine Augen nach den trüben Wintertagen nach frischen Anblicken. Genauso wie die Blumenkleider und Rüschentops, die in meinem Kleiderschrank sehnsüchtig darauf warten ausgeführt zu werden.

Da lasse ich meinen Blick gerne noch einmal über die Related content schweifen, die pompös die Frühjahr-Sommer-Präsentationen abschlossen. Denn die Related content, die gerade starten, drehen sich erstmal wieder um Wintermode. Und die muss an meinen Füßen jetzt dringend durch farbenfrohe Heels abgelöst werden. Wenn aus den Wolken doch ein paar Tropfen platschen, bin ich mit den bunten Frühlings-Schuhen high über dem Asphalt.

Schuh Kolumne

Veröffentlichte Artikel seit 08.01.2008 (38)
Apr 2011
11.04.
Feb 2011
01.02.
Nov 2010
24.11.
 
09.11.
Aug 2010
25.08.