SchlittschuheVon wegen Glatteis!

von AMICA Online Redakteurin J'adore les Parisiennes!
Alle Infos zu Kerstin: oder folge mir auf
Flotte Flitzer
Schuhblog, Schlittschuhe, Roces

Hach, das weckt Kindheitserinnerungen! Schon mit zarten vier Jahren stand ich das erste Mal auf dem Eis. Anschließend ging es regelmäßig zum Training von Pirouetten und Co.. Eine Eisprinzessin im Stil von Denise Biellmann, Surya Bonaly oder Oksana Baiul ist aus mir zwar nicht geworden. Aber Spaß gemacht hat das Figuren drehen auf der glitzernden Fläche allemal.

Umso verzückter war ich als ich die neue Kollektion von Schlittschuhen gesehen habe. Roces hat eine „Glamour“-Linie herausgebracht. Wow! Mit der wird das Eislaufen endlich richtig cool. Die Skates haben sich in trendige Tartans, schicke Reptiloptik oder rockige Nieten geworfen. Auch Fans des aktuellen Jeans-Trends und Chucks-Liebhaber kommen auf ihre Kosten. Da ist es mit dem eintönigen Schwarz-Weiß zu Ende. Einfach großartig, dass sich die Schlittschuhe so zum winterlichen Accessoire mausern.

© Roces/Carlo Bazan Studio Multimediale

Zum absoluten Haben-wollen-Faktor kommen mehr als 30 Jahre Erfahrung und Handwerkskunst, die in den Schuhen stecken. Die Kufen sind aus Karbonstahl, dazu sind die Flitzer mit stützenden Einlegesohlen und anatomischen Polsterungen ausgestattet. Will heißen: Das Schlittern auf dem Eis soll nicht zur Rutschpartie mit wackeligen Schuhen werden. Das würde auch meinen früheren Trainer freuen. Ich freue mich auch über den Preis: Die „Roces“ gibts nämlich schon ab etwa 60 Euro. Also müsste ich mich jetzt nur noch für ein Paar entscheiden. Karo finde ich sehr cool, oder doch Denim? Auf jeden Fall: Ab aufs Eis!

Schuh Kolumne

Veröffentlichte Artikel seit 08.01.2008 (38)
Apr 2011
11.04.
Feb 2011
01.02.
Nov 2010
24.11.
 
09.11.
Aug 2010
25.08.