Silvester-Styling 2012Glamourös und stilsicher ins neue Jahr

von Amici Autorin Möchtegern-Fashionista und Tiegelvernichterin
Alle Infos zu Naomi: oder folge mir auf
© Colourbox.de

Die Weihnachtsgans ist gut verdaut, schon geht der Feiermarathon weiter: Silvester steht vor der Tür. Und somit auch die Frage „Was ziehe ich nur an?“. Wenn es nicht „same procedure as every year“ heißen soll, dann Stift und Papier zur Hand – und los gehts.

Was für ein Tag: Kaum hat man das alte Jahr verlassen, gehts auch schon recht zuversichtlich ins neue. Die einen schwören sich, dieses Mal auch wirklich ihre Diät durchzuhalten, die anderen glauben an die große Liebe, die sie treffen werden und die nächsten an den großen Lotto-Geldsegen. Kein Wunder, dass Silvester eine sehr hoffnungsvolle Zeit anstimmt – und auch eine voll Brauchtum und Tradition. Wir werfen einen kleinen Ausblick auf eine tolle Home-Party und schauen uns Feier-Gewohnheiten aus anderen Ländern ab.

Für Rockige
Silvester, Party, Silvesterparty, Outfit, Leder, Nieten
Silvester rund um die Welt

Bleigießen war gestern. Heute sind Bräuche aus anderen Ländern in. Die Griechen beispielsweise backen ein Brot und verstecken darin eine Münze. Wer diese findet, wird Glück erfahren. Ganz anders die Spanier: denn die essen zu den zwölf mitternächtlichen Glockenschlägen je eine Traube.

Eigentlich hätte man es sich auch denken können: Die Italienerinnen überraschen ihre Liebsten in der Silvesternacht mit roter Unterwäsche. Ein Gag, der aber schon jahrhundertelange Tradition hat. Nicht mit Disco-Beats, sondern mit stilvollem Walzer tanzen die Österreicher ins neue Jahr. Weniger glamourös, aber sinnigerweise, verbringen Argentinier den 31. Dezember. Denn die entsorgen und vernichten sämtliche Unterlagen, die keine Relevanz mehr im neuen Jahr haben. Um sich von den Altlasten auch symbolisch zu verabschieden, werden diese aus dem Fenster geworfen.

Eines aber haben alle Bräuche gemeinsam: Wie schon vor Jahrhunderten praktiziert, sollen an Silvester die Bösen Geister durch Krach, Klirren oder Böller verscheucht werden und gleichzeitig das Glück positiv stimmen.

Für Glitzerfeen
Silvester, Party, Silvesterparty, Outfit, Glitzer, Pallietten
Its Partytime

Ginge es nach dem niederländischen Star-DJ Tiësto, dann sollte jeder am besten in Berlin oder Las Vegas feiern „Denn hier habe ich die besten Partys erlebt“, so der Party-Experte bei einem Store-Opening des Modelabels Guess in München. Wer weder die Chance hat nach Berlin oder Vegas zu kommen, der kann auch ohne Partymarathon seinen Spaß haben. Laden Sie Freunde ein, machen Sie Fondue oder Raclette und anschließend einen netten Abend mit guter Musik, Wein und Gesellschaftsspielen.

Wer statt Spielen und Silvesterkonzert im Fernsehen lieber das Tanzbein schwingen möchte, muss das nicht zwingend in einem überfüllten Großraumclub. Tiesto rät: „Wer eine gute Party daheim veranstalten möchte, sollte neben guter Musik vor allem darauf achten, extrovertierte Menschen einzuladen. Die sorgen dann für Stimmung und ziehen auch schüchterne auf die Tanzfläche.“

Und weiter erzählt er AMICA Online: „Ein bunter Musik-Mix ist wichtig. Nicht nur die eigenen Vorlieben abspielen, sondern auch andere Musikgeschmäcker berücksichtigen.“ Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass es ruhigere Plätzchen für Tratsch und Tanzpäuschen gibt.

Wer eine große Silvester-Sause plant, darf nicht das Passende zum Anziehen vergessen. Damit diese Sorge wegfällt, hat AMICA-Online vorab schon einmal das Richtige zum Anziehen herausgelegt – egal ob Sie mehr auf ruhigere oder flippige Outfits stehen. Wir zeigen viele Ideen um stilsicher ins neue Jahr zu kommen. Lassen Sie es optisch und partymäßig schön krachen!

Für Romantikerinnen
Silvester, Party, Silvesterparty, Outfit, Glitzer, Pallietten, Romantisch
Für Farbenfrohe
Silvester, Party, Silvesterparty, Outfit, Farben, Orange, Blau
Für Bequeme
Silvester, Party, Silvesterparty, Outfit, Glitzer, Pallietten, Romantisch
Google-Anzeigen
Franziska  |  29.12.2012 01:28
Wow...
...mal jemand, der was von Mode versteht. Ich finde die Looks total klasse!! Sie spiegeln nicht nur einzig den Geschmack der Journalistin wieder, sondern bieten eine gekonnte Mischung! Daumen hoch! -)

Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar