Die besten Events 2008März

© Sony Pictures

Joburg Art Fair, Johannesburg
13. – 16. März
Erstmals präsentieren sich Afrikas Künstler mit einer großen Schau. Robin Rhode war bereits 2007 im Münchner Haus der Kunst zu sehen. Künstler, die umworben werden: Zwelethu Mthethwa, William Kentridge, Guy Tillim oder Moshekwa Langa.
www.joburgartfair.co.za


China Design Now, London
15. März – 13. Juli
Merken Sie sich diese Namen! Ma Yansong oder Wang Hui sind zwei der spannendsten Architekten Chinas. Die Ausstellung im Victoria and Albert Museum (www.vam.ac.uk) spiegelt wider, wie rasant sich Shanghai, Peking und Shenzhen verändern. Und wie wenig Jugendkultur, Architektur, Mode und Lifestyle mit Mao-Kitsch zu tun haben.


Marie-Antoinette, Paris
15. März – 16. Juni
300 Exponate erzählen vom aufregenden Leben der schillernden Königin.
www.grandpalais.fr


Art Dubai
19.–22. März
Diese Messe ist vielleicht nicht die aufregendste – ist auch schwierig, weil nach sunnitischem Recht keine Nacktheit gezeigt werden darf. Aber sie ist die lustigste. Besucher tragen keine Anzüge von Costume National oder Martin Margiela, sondern Dischdasch, Besucherinnen statt High Heels Kopftuch oder Schleier. Und Kunst-Openings ohne Champagner (es gibt keinen Alkohol außer in großen Hotels), auf denen trotzdem gelacht wird, sind auch eine Kunst für sich.
www.artdubai.ae


Le Club 55 St-Tropez
Mitte März
Sobald die Sonne richtig wärmt und bräunt, öffnet die legendärste Strandbar der Welt. Hier liegen Familien, Touristen und der Jetset einträchtig nebeneinander und kein Türsteher kontrolliert vor Einlass das Bankguthaben. Was nicht geht: Sein Hermès-Handtuch ausbreiten – damit gilt man als neureicher Russe und jegliche Flirtversuche sind gelaufen. Opening-Termin auf www.leclub55.com.

© ZDF
Nina Ruge (re.) mit Margret Müller (Stellvertretende Chefredakteurin von AMICA)

nina.ruge.mode
Samstag, 22.3.2008, 18.30 Uhr
Die zweite Ausgabe von nina.ruge.mode bietet einen Überblick der kommenden Modesaison. Für Frühjahr/Sommer 2008 werden Trends, Basics und Sommeraccessoires vorgestellt. Bei einem AMICA-Bademoden und ein -Jeans-Shooting in Kapstadt wird gezeigt, wie sexy man sich im Sommer anziehen kann. Zusätzlich: Mode-Expertin Margret Müller (Stellvertretende Chefredakteurin von AMICA) im Interview zum Thema Jeans-Trends.

1
3
März
4
5
6
7
8
10