Sexy Safer FashionSie werden nicht glauben, woraus dieser Bikini ist

[kein Linktext vorhanden]

Stellen Sie sich das mal vor: Jennifer Lawrence, Kate Hudson oder Sandra Bullock in der Oscar-Nacht. Sie werden nach ihren Traumroben gefragt. Woher stammen sie wohl? Valentino? Gucci? Armani? Die Antwort: Aus dem Präservativ-Regal im Drogeriemarkt. Was total hanebüchen klingt, könnte Wirklichkeit werden. Zumindest theoretisch. Denn eine brasiliansiche Designerin fertigt tatsächlich Kleider aus Kondomen.

Der Name der Designerin mit dem Hang zum äußerst ungewöhnlichen Textil ist Adriana Bertini. Passend zu ihrer brasiliansichen Herkunft hat sie auch Bikinis im Look von Samba-Tänzerinnen im Angebot - Bikinis, die die Bezeichnung sexy mal so wirklich verdient haben. Ebenfalls im Sortiment: unzählige Abendroben, die ebenso paradox wie faszinierend aussehen.

© Facebook/Adriana Bertini
So sieht es aus, wenn ein Kondom-Kleid entsteht.
Denn auf den ersten Blick wirken die Kleider wie Gala-Mode mit detailverliebten Rüschchen und Blümchen - erst auf den zweiten erkennt der Betrachter die Kondom-Struktur. Ob die Dinger wirklich mal ein Star bei einer Gala tragen wird? Eher fraglich!

Das hat Adriana Bertini aber auch gar nicht vor. Ihre Mode ist mehr als ein durchgeknallter Design-Gag. Ihre „Condom Couture“ stellte sie schon bei verschiedenen AIDS-Konferenzen aus. Denn mit dem Projekt möchte die Designerin ein größeres Bewusstsein für HIV und beim Sex übertragbare Krankheiten schaffen.

Bertini veranstaltet Workshops, bei denen sie das Kondom-Mode-Machen auch an andere Interessierte weitergibt. Die Gummis werden dabei auf einer Art Netzgewebe fixiert, um sie wie Stoff verarbeiten zu können. Doch darum geht es bei den Kursen natürlich nicht nur. Bertini sucht auch immer wieder das Gespräch mit den Kursteilnehmern, macht sie auch die Bedeutung von Kondomen aufmerksam.

Verrückte Idee, guter Zweck - und schön anzuschauen sind die Dinger auch noch. Und doch hätten wir da noch ein paar Fragen: Wie fühlen sich Bertinis Outfits auf der Haut an? Benutzt sie auch Kondome mit Aroma? Warum nicht mal ein Noppen-Design für den besonderen Tragespaß? Vielleicht bekommen wir ja durch ihre zukünftigen Kreationen eine Antwort.

Noch mehr Überraschendes sehen Sie in unserem Video:

Video / 1:23 Min. / AMICA Online/Wochit

Das Liebeskarussell in Hollywood dreht sich so schnell, dass man leicht vergisst, welche Stars mal zusammen waren. Was hat etwa George Clooney mit Renée Zellweger zu tun? Die überraschendsten Promi-Paare!


 



siv