Sexy Shooting trotz ModelrenteNackt & natürlich: Gisele Bündchen posiert für die Vogue

Für das Cover der brasilianischen Vogue ließ Gisele Bündchen die Hüllen fallen und feierte damit das 40-jährige Jubiläum des weltbekannten Modemagazins. Auf einem schmalen, schwarzen Podest posierte die 34-Jährige und setzte ihren schlanken Körper provokativ in Szene. Ein lasziver Schulterblick. Die perfekte Model-Attitüde.

Das Foto veröffentlichte das Model mit den brasilianischen Wurzeln auf ihrem Instagram-Account und lieferte damit einen kleinen Vorgeschmack auf die sexy Fotostrecke. „Mit diesem Cover-Foto feiere ich meine 20-jährige Karriere. Danke an alle, die Teil dieser besonderen Ausgabe waren“, kommentierte Bündchen.

Weniger Jobs – mehr Zeit für die Familie

Erst vor wenigen Wochen lief das Megamodel seine letzte Show in Brasilien. Nach 20 Jahren auf den Catwalks dieser Welt beschloss Bündchen, im Modelbusiness kürzer zur treten. Der Rückzug von den Laufstegen wird vermutlich auch ihrem Familienleben gut getan haben – mehr Zeit für Ehemann Tom Brady und ihre beiden Kinder Benjamin Rein und Vivian Lake.

Dass ihr zunehmendes Alter nicht der Grund für das Runway-Aus ist, stellt Bündchen mit diesem aufregenden Shooting eindeutig unter Beweis. Auch nach 20 Jahren im Showgeschäft ist ihr Körper genau so makellos wie zu Beginn ihrer Karriere. Gisele Bündchen ist noch immer die Ikone der Model-Welt und sieht einfach umwerfend aus – wow!

 

Ihren heißen Körper setzte Gisele Bündchen bereits bei diesem sexy Vogue-Shooting in Szene und bewies, dass sie einfach zu jeder Jahreszeit eine gute Figur macht: