Renter-Models im BikiniÄlter als 60 und trotzdem Knack-Po im Tanga

[kein Linktext vorhanden]Für einen knackigen Strandkörper ist den Brasilianerinnen nichts zu teuer, sogar Po-Implantate gehören quasi zum Standard-Schönheitsprogramm. So die gängige Meinung. Muss aber nicht sein. Brasiliens Strände haben viel mehr zu bieten, als Einheits-Sexbomben.

Die Fotografin June Canedo hat diese mit ihrer Kamera aufgespürt und feiert in ihrer Serie „Brazilian Girls“ die Variationen der Schönheit. Da sind keineswegs nur Mädchen zu sehen. Stattdessen posieren da genauso ältere Damen im Bikini. Die Haut ist zwar faltig, das Haarband aber farblich perfekt abgestimmt auf den Zweiteiler, der Po zwar nicht mehr jung, aber immer noch knackig genug, um ihn im Tanga stolz zu präsentieren. Und vor allem: Die Pose einer Brasilianerin mit Hut und Sonnenbrille ist so selbstsicher, dass eines klar wird. Der Körperkult hat hier nichts mit gängigen Schönheitsidealen zu tun, sondern mit innerer Haltung.

June Canedo ist begeistert von ihren Rentner-Models im Bikini. „Frauen, die sechzig und älter sind, sind immer umwerfend süß zu fotografieren“, sagte sie im Interview mit „Dazed Digital“. Sie selbst ist in den USA geboren und in Brasilien aufgewachsen. Schon als Teenager hat Canedo gegen die Schönheitsideale und alles, das Mädchen in Brasilien so vorgeschrieben wurde, rebelliert.

„Ich habe zwei Mal meinen Kopf kahl rasiert, ich habe meine Körperbehaarung wachsen lassen, meine Arme sind tätowiert, ich habe einen Nasenring und meine Klamotten sind eher schlabbrig“, erzählte June Canedo weiter. „Ich strebe definitiv nicht danach wie ein Victoria’s-Secret-Model auszusehen, wie das viele brasilianische Frauen tun.“

Mit ihren Fotos rebelliert die nun in New York lebende Künstlerin weiter. Ständig hin- und hergerissen zwischen der nord- und südamerikanischen Welt, sehnt sich Canedo danach, die Frage nach ihrer Nationalität eindeutig beantworten zu können.

Die Fotografin sagte: „Ich möchte selbstsicher antworten können: ‚Brasilianerin‘. Das könnte ich nicht ohne zwei Monate Caipirinhas am Strand zu trinken und den Alltag dieses Landes zu fotografieren, die Frauen.“ Gerne mehr davon!

Wer auch typische brasilianische Models sehen will, kann mit ihnen im Video jubeln:
Video / 1:03 Min. / FOCUS Online/Wochit

 




keko