Schau mal, Rafael!Am Strand mit sexy Sylvie van der Vaart

Sylvie van der Vaarts Bikini-Paradies

Sylvie van der Vaart_Hunkemöller

Dieses Jahr ist viel los in Sylvie van der Vaarts Liebesleben. An Silvester ein heftiger Streit mit ihrem einstigen Traummann Rafael van der Vaart. Wenige Monate später haben beide schon neue Partner. Der Fußballer ist mit Sylvies ehemaliger besten Freundin Sabia Boulahrouz liiert, das Model verliebt in den Guillaume Zark, flieht in ihrer Freizeit regelmäßig zu ihm nach Paris.

Passend also, dass das Thema ihrer neuen Werbekampagne für den Dessous-Hersteller Hunkemöller „Escape to Paradise“, „Flucht ins Paradies“ also, lautet. Schauplatz hierfür war aber nicht Frankreich, sondern ein Strand in Mexiko. Die gebräunte 34-Jährige sitzt in einem Bandeau-Bikini mit perlenverzierten Holderneck-Bändern im Sand und genießt die Sonne. Sie läuft in einem schwarz-weißen Modell mit korallfarbenen Kontrasten und passendem Tuch zum Wasser, räkelt sich in einer goldglänzenden Kombi auf einem Stein, lehnt lasziv im Spitzenrock an einem Palmenstamm oder stößt sich in einer bunten Tunika auf einer Schaukel wie befreit vom Boden ab.

Die Trends: Colourblocking, gedrehte Tops. Außerdem gibt’s in der Sommer-Kollektion von Hunkemöller auch Pareos, Flip Flops, Hüte, Taschen und Nagellacke. Und ein „Maximizer“ verspricht, die Brust mit Hilfe von Gel-Pads um zwei Cups zu vergrößern. Paradiesisch!

Google-Anzeigen
Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar