Anna MouglalisRebellin in Chanel

Très chic!

„Lass uns das Interview nicht hier machen, die Make-up- und die Chanel-Leute lachen sich immer kaputt, wenn ich aus meinem Leben erzähle“, hatte sie mit ihrer irritierend tiefen Stimme gesagt, nachdem wir mit den Fotos fertig waren, und es klang, als würde sie sich im Chanel-Hauptquartier auf der Place Vendôme ein wenig fremd fühlen.

Was eigentlich seltsam ist, denn immerhin ist Anna Mouglalis ein Chanel-Gesicht. 2001 hatte Karl Lagerfeld sie in Claude Chabrols Film „Süßes Gift“ gesehen und sich von ihrem Blick elektrisieren lassen, „der das Licht magisch anzieht“. Seitdem sagt er über Anna Mouglalis Sätze, die man sonst nur sagt, wenn man schwer verliebt ist – und seitdem wirbt sie für „Allure“.

1
Rebellin in Chanel