Designer-LexikonGuy Laroche

© AFP
Seit 2007 verhilft Marcel Marongiu dem Label Guy Laroche zu erneutem Erfolg.
Noch vor Jahren war der Saal ziemlich spärlich besetzt, wenn ein Laroche-Defilee auf dem Programm stand. Denn nach dem Tod des Gründers 1989 konnte das Haus nicht mehr an die alte Allure anknüpfen. Erst nachdem Hilary Swank 2005 in einem Kleid mit raffiniertem Rückendekolleté (Laroches Markenzeichen) den Oscar gewann, füllten wieder Mode-Redakteurinnen statt Nähmädchen die Reihen.

Das Unternehmen war bereits 1957 in Paris gegründet worden. Beinahe über Nacht wurde das Label des Modeschöpfers Guy Laroche zur Goldquelle, doch vor allem in den 1970er-Jahren kämpfte es mit finanziellen Problemen. An seinen Erfolg als raffinierter Kreateur atemberaubender Roben mit tiefen Rückansichten knüpfte der Modeschöpfer 1982 mit einem bahnbrechenden Duft-Erfolg: Der Männerduft "Drakkar Noir" überschwemmte die internationalen Parfum-Märkte.

An diesem Erfolg, so der (schwedische) CEO Hendrik Penndorf im Jahre 2007, werde sich der neue Artistic Director Marcel Marongiu (auch Schwede) mit seiner ersten Couture-Kollektion messen lassen.

Und so präsentierte der 45-Jährige scharf Geschnittenes aus Satin, Brokat, Jersey und heiße Ausschnitte, mal bis zum Nabel, mal bis zum Po. Kleider mit Star-Appeal, die auf Kundinnen wie Madonna oder Emanuelle Béart zielen, im Grunde aber nur Appetizer sind. Den Hunger auf das Label sollen dann die rund 80 Designlinien (von Porzellan bis Parfüm) stillen, die Marongiu „im Hauptberuf“ leitet.

 

Guy Laroche auf einen Blick

 

Gründung: 1957, Paris

Chefdesigner: Marcel Marongiu

Markenzeichen: raffinierte Rückansichten, meist in Form extravaganter Rückendekolletées

Website des Labels: www.guylaroche.com

 

Die Kollektionen von Guy Laroche

 

Der Designer legte den Fokus auf Muster und Grafiken. Diese wurden durch die farblichen Kontraste hervorgehoben. Die Schnitte? Sehr weiblich mit tiefen Dekoltés, Bandeau-Tops und dünnen Stoffen. 

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z