Karl Lagerfeld über seine Vorlieben„Als russische Frau wäre ich lesbisch“

© REUTERS

Dass Karl Lagerfeld kein Blatt vor den Mund nimmt, dafür ist er bekannt. Ziemlich deutlich äußerte der Designer sich jetzt über die aktuellen Chartstürmerinnen Adele, Lana de Rey sowie russische Frauen. Lagerfeld war zu Gast in der Redaktion der Tageszeitung „Metro“, schlüpfte in Paris in die Rolle des Chefredakteurs und kommentierte bei dieser Gelegenheit das Zeitgeschehen.

„Die Queen sieht auf den letzten Fotos sehr gut aus“, lobte der Modekritiker. „Sie ähnelt ihrer Großmutter ein bisschen – in einer lächelnderen Version.“ Weniger freundliche Worte fand Lagerfeld füreine derzeit sehr erfolgreiche Sängerin. „Adele ist im Moment absolut angesagt. Sie ist etwas zu fett“, fand der Modezar. Kaum zu glauben, dass der gleiche Mann für den Look von Beth Ditto schwärmte und die beleibte Sängerin von Gossip sogar zur Stilikone erklärte. Etwas versöhnlicher in Sachen Adele fügte er hinzu: „aber sie hat ein schönes Gesicht und eine göttliche Stimme.“

Die Looks von Lana Del Rey

Musikalisch zieht er Adele und Florence Welch nämlich der gehypten Lana del Rey, die Ende Januar ihre erste und vielleicht letzte Platte veröffentlichte, vor. „Lana del Rey ist gar nicht schlecht“, sagte der Designer. „Sie sieht sehr wie eine moderne Sängerin aus. Auf ihren Fotos ist sie wunderschön.“ Und was hält der kritische Geist von ihrer künstlichen Schönheit? „Ist sie ein Konstrukt mit all ihren Implantaten? Sie ist nicht die Einzige mit Implantaten“, so Lagerfeld.

Außerdem begeisterte sich der Modezar für die Schönheit russischer Frauen. „Wenn ich in Russland eine Frau wäre, wäre ich lesbisch, weil die Männer sehr hässlich sind“, verkündete Lagerfeld. „Es gibt nur ein paar gutaussehende, wie Naomi Campbells Freund (Anm. d. Red.: Vladislav Doronin). Aber sonst sieht man dort die schönsten Frauen mit den schrecklichsten Männern.“

Fashion & Beauty to go! Jetzt AMICA-iPad-App herunterladen:
Google-Anzeigen
geht dich nichts an...  |  15.02.2012 18:39
Was ist das bitte schön ???
Also ich kenne vielen russische schöne Männer - man kann doch sowas nicht auf die Nation beziehen! Die Deutschen sind für Ihre Schönheit auch nicht gerade bekannt - wenn Frauen wie Männer aussehen und aus sich nichts machen - das ist schrecklich. Kein Wunder, dass deutsche Männer und die Welt russische Frauen schön finden. Wo Herr Lagerfeld mal ausnahmsweise Recht hat!

Susanne  |  10.02.2012 15:14
Stimmt
Aber die Russinnen haben kalte Herzen. Egal welcher Mann, wenn die Asche nicht stimmt sind se weg. Bei den vielen russischen Millionären wär mir die Optik auch egal.

Lilian_T  |  08.02.2012 08:35
Bravo, KL
Als Deutscher, der mehrere Jahre in Russland gelebt hat, kann ich KL nur zu 100% beipflichten: Sehr viele bildhübsche Frauen,sehr viele hässliche Männer(einige wenige Ausnahmen)In Ermangelung männlicher Qualität stößt man täglich auf diese unmöglichen Kombinationen aus Modellike Frau mit schlimmem Mann. Aber wem als Mädchen der Leitsatz: Es reicht, wenn der Mann ein bisschen besser als ein Affe aussieht- mit auf den Lebensweg gegeben wird, der (die) ist dann wohl wirklich immun gegen männliche Hässlichkeit. Schade für euch, ihr russischen Mädchen! An maruca: Einen 75-jährigen KL allgemein mit russischen Männern zu vergleichen ist natürlich völlig fehl am Platz.Da muss man schon 70-80-jährige Russen dagegen stellen. Nur: Die werden selten so alt.

Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar