Mode-Label enthüllt SensationSo haben Sie Julia Roberts noch nie gesehen

Fällt der Name Julia Roberts, kommt uns unwillkürlich das Bild einer fröhlichen, schlagfertigen und breit grinsenden Frau in den Sinn. So kennen wir sie aus unzähligen Filmen. Nun jedoch wird das Bild der schönen 46-Jährigen durch eine neue, dunklere Facette erweitert.

Denn wie jetzt bekannt wurde, wird Roberts ab sofort als Model für das Label Givenchy fungieren. Wie der Chefdesigner Riccardo Tisci mitteilte, wird die Schauspielerin das Gesicht der Givenchy Spring Kampagne 2015 sein.

Zwei Welten prallen aufeinander

Die Ankündigung ließ die Modewelt aufhorchen. Ist Givenchy doch eher als düsteres, mysteriöses Label bekannt und Roberts eine von Hollywoods größten Sympathinnen. Doch vielleicht ist es genau diese Kombination, die die Zusammenarbeit zwischen Tisci und Roberts so spannend macht.

Die ersten veröffentlichten Aufnahmen des Fotografen-Duos Mert und Marcus begeistern durch unaufgeregte Eleganz. Die „Pretty Woman“ strahlt darauf gleichermaßen Erfolg und Unschuld, Entschlossenheit und Zurückhaltung aus. Dass ihr Markenzeichen - das strahlende Lächeln - auf den Bildern fehlt, unterstreicht den stilistischen Bruch weiter. Das Konzept des Italieners Tisci scheint aufzugehen – und zieht uns schon jetzt in seinen Bann.

Schon in den vergangenen Jahren verzichtete Tisci häufiger darauf, klassische Models für seine Kampagnen zu verpflichten. Stattdessen ließ er die Künstlerin Marina Abramovic oder die Sängerin Erykah Badu seine Kreationen präsentieren. Und nun Julia Roberts. Wir heißen diese Wahl unbedingt gut und freuen uns auf einen „düsteren“ Frühling mit Julia und Riccardo!

 

Auch andere Designer haben große Ideen! Welche, zeigt der Trailer zum Film "Yves Saint Laurent":

Video / 1:47 Min. / SquareOne/ Universum