Bei den MTV Europe Music AwardsHeidi Klum tanzt im Gangnam-Style

von Amici Autorin Möchtegern-Fashionista und Tiegelvernichterin
Alle Infos zu Naomi: oder folge mir auf
© Facebook/Heidi Klum
Heidi macht gerne Faxen wie hier bei einem Shooting mit Rankin

Das Musik-Business ist bald zu Gast in Frankfurt. Denn am 11. November werden dort die MTV Europe Music Awards (EMAs) verliehen, Lady Gaga, Lana Del Rey, Justin Bieber, Rihanna und viele mehr sind nominiert. Wer die Stars empfängt? Unser Exportschlager Heidi Klum. Sie moderiert die Veranstaltung. Doch Heidi wäre nicht Heidi, wenn sie diese Sendung nicht durch ihren ganz eigenen Charme bereichern würde. Für Schabernack ist sich die Rheinländerin nie zu schade.

Und so verriet sie der englischen Zeitung „The Sun“, dass sie allen Zuschauern eine ganz besondere Show darbieten möchte – den Gangnam-Dance. „Meine vier Kinder sind total hin und weg von dem Lied. Wir feiern richtige Gangnam-Style Partys bei uns daheim“, plauderte sie weiter. Daher habe sie versprochen, den Tanz auch auf der Bühne aufzuführen.

Der „Gangnam-Style“ des südkoreanischen Rappers Psy ist eigentlich der Titel eines äußerst schrägen Pop-Songs. Bekannt wurde das Lied durch die Plattform Youtube. Besonders skurril ist der Tanzstil, der aussieht als würde Psy reiten und gleichzeitig Fliegen erschlagen und eine Fahne schwenken. Hört sich komisch an? Ist es auch, doch eigentlich wollte der Rapper damit nicht aussschließlich eine weltweite Lachnummer werden. Denn es ist eine Parodie auf den luxuriösen und verschwenderischen Lebensstil des Viertels Gangnam in Südkoreas Hauptstadt Seoul, in dem er selbst aufwuchs. Doch anstatt das Video genau dort zu drehen, wählte Psy die eher verarmten und heruntergekommenen Viertel aus.

Das virale Filmchen hat sich im Nu verbreitet, wurde bisher schon 600 Millionen Mal angeklickt und inspirierte zu zahlreichen Nachahmer-Videos. Auch andere Prominente outeten sich bereits als Gangnam-Fans. So veröffentlichte der chinesische Künstler Ai Weiwei ein Tanzvideo und auch UN-Generalsekräter Ban Ki Moon sowie Sebastian Vettel hüpften fröhlich im Gangnam-Style. Das sind doch beste Aussichten für eine albern herumspringende Heidi und die Quote.

Google-Anzeigen
Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar