Star-NewsNeuer Ausraster von Naomi

Wie peinlich! Topmodel Naomi Campbell ist beim Besuch eines Londoner Nobel-Restaurants fast ausgeflippt, als ihr die 3000-Euro-Rechnung präsentiert wurde.

Gemeinsam mit Lover Usher und mehreren Freunden ließ sich Naomi Campbell ein Luxusmenü servieren – zufälligerweise in dem Lokal, das anteilsmäßig Naomis Ex-Freund Flavio Briatore gehört. Dem Essen folgte die Rechnung – für das Zicken-Model Grund genug, den Aufstand zu proben.

In der britischen Zeitung „Mirror“ schildert ein Augenzeuge den peinlichen Auftritt der Diva so: „Sie heizte den Streit an, indem sie sagte, dass sie nicht zahlen werde, weil sie als gute Freundin von Flavio nämlich nicht zahlen müsse.“ Anschließend beschwerte sie sich auch noch über den schlechten Service des Restaurants.

Immerhin fand das Ganze ein friedliches Ende: Naomi ließ Flavio vom Personal anrufen. Dieser erklärte am anderen Ende der Leitung, dass er die Rechnung übernehmen würde.