Backstage beim Kalender-Shooting
Die verführerisch leckere Seite der Eva Padberg

Video / 1:47 Min. / Mhoch4

Bei Schokolade werden auch Topmodels schwach. Deswegen lassen sie für den Lambertz-Kalender gerne ihre Hüllen fallen. Das zehnjährige Jubiläum feiert Eva Padberg mit. Zum Dahinschmelzen!

Seit 1688 wird in Aachen unter dem Namen Lambertz gebacken – die Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz GmbH & Co. KG existiert also seit mehr als 300 Jahren, im Jahr 2013 werden es 325, um genau zu sein. Ein nicht nur in der heutigen Zeit seltenes Jubiläum. Die Lambertz-Gruppe und ihr Inhaber Dr. Hermann Bühlbecker agieren inzwischen weltweit – klar, dass ein solches Unternehmen solch einen Geburtstag nicht irgendwie begeht. In noch etwas jüngerer Tradition wird zum zehnten Mal ein Kalender produziert – am Set des ZDF-Blockbusters „Borgia“, mit prominentester Beteiligung. Bühlbecker ruft – niemand geringeres als Eva Padberg folgte.

Google-Anzeigen
Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar