Stilkritik „American Horror Story“Grusel-Dekolleté bei Lily Rabe, schöne Emma Roberts

[kein Linktext vorhanden]Geisterbewohner, Irrenanstalten und merkwürdige Ereignisse: So kennen die Zuschauer die „American Horror Story“. Die Grusel-Serie geht in den USA schon bald in die dritte Staffel. Zur Premiere in Hollywood erschienen die Stars der Serie, sowie das ein oder andere bekannte Gesicht. So ließen es sich auch die „Glee“-Kolleginnen Jane Lynch und Jenna Ushkowitz nicht nehmen, ihren Serienschöpfer Ryan Murphy bei seiner neuesten Produktion zu unterstützen.

Gleich zwei Darstellerinnen aus „American Horror Story: Coven“ setzten ganz auf den Cut-out-Trend. Eine davon zeigte jedoch, wie fatal dieser Versuch in die Hose gehen kann: Lily Rabe, Teil des Seriencasts seit Staffel eins, entblößte in ihrem schwarzen Kleid mehr, als dem Betrachter vermutlich lieb war. In diesem Fall hätte der 31-Jährigen jemand abraten sollen, diesen Modetrend mitzuverfolgen. Eine Kollegin bewies jedoch mal wieder ihr Trendgespür: Emma Roberts zog in einem weißen, figurbetonten Kleid mit gewagtem Ausschnitt alle Blicke auf sich.

Die Nichte von „Pretty Woman“ Julia Roberts war erst kürzlich mit einer Prügel-Attacke auf ihren Co-Star und Freund Evan Peters in die Medien geraten. Hingegen dauerhafter Gerüchte über Beziehungsprobleme, zeigte sich das junge Paar glücklich verliebt auf dem Roten Teppich. Mit Emma Roberts bezaubernder Erscheinung ganz in Weiß waren sämtliche Spekulationen schnell vergessen. Durch ihre Rolle in der neuen Staffel von „American Horror Story“ folgt mit Emma Roberts erneut prominenter Serienzuwachs. In Staffel zwei gab es bereits Auftritte von „Maroon 5“-Frontmann Adam Levine und der deutschen Schauspielerin Franka Potente.

Fans der Horror-Serie müssen sich in Deutschland noch auf Emma Roberts in Aktion gedulden: Aktuell sendet Sixx die zweite Staffel. US-Start von „American Horror Story: Coven“ ist am 9. Oktober 2013. Wann die Ausstrahlung auch hierzulande beginnt, ist noch nicht bekannt. Wie auch in Staffel zwei, wird die Folgestaffel eine ganz neue Handlung bieten. Neues Setting der Folgen ist New Orleans, das Geschehen steht ganz im Zeichen von Hexenjagd. Ob auch Roberts‘ Serienrolle so bezaubern kann, wie ihr Premierenauftritt? Wir werden sehen.