BallonröckeBedingt tragbar

Die Ballon-Form …

… wurde von Hubert de Givenchy erfunden: Er fasste weite Petticoats mit einer engen Passe am Saum.
… ist jetzt gemäßigter als bei ihrem Revival in den 80ern und ähnelt mehr einer Tulpe als einem Ball.
… steht nur großen Frauen wirklich gut, weil Ballonröcke den Oberkörper optisch verkürzen können.
… sieht am besten mit einem schmalen Oberteil aus: eleganter Kontrast zum ausladenden Rock!
… braucht Umsicht: Das Volumen sollte vor allem seitlich liegen, nicht hinten. Bei einem ausgeprägten Po lieber auf den Look verzichten.
… verträgt sich besser mit Jacken als mit Mänteln. Sie sehen sonst schnell aus wie ein wandelnder Stoffberg!

© Reuters
© Reuters
© Reuters
© Reuters
© Reuters
© Reuters