Evening Standard Theatre Awards 2014Sexy Goldmarie Naomi Campbell und tiefe Dekolletés

[kein Linktext vorhanden]In London herrscht schon Weihnachts-Feeling. So auch bei den Evening Standard Theatre Awards - benannt nach der Tageszeitung „The Evening Standard“, die seit 1955 stattfinden und herausragende Leistungen der Theater-Szene ehren. Mit dunkelrotem Teppich und den glamourösen Stars vor einer Wand aus Tannengrün kam dieses Jahr ordentlich Feststimmung auf. Dazu trugen auch die prominenten Gäste bei, die sich in Schale geworfen hatten.

Zu meckern gab es bei den Outfits der Damen nur wenig: Modische Beschwerden gibt’s also nur auf sehr hohem Niveau. Im Blitzlichtgewitter funkelte Supermodel Naomi Campbell in einem tief dekolletierten Kleid in Goldglitzer mit Christbaumschmuck um die Wette.

Ein weiterer Blickfang war „Sex and the City“-Star Kim Cattrall. In einem betörenden Kleid in Signalrot verdrehte die 58-Jährige den Anwesenden den Kopf – und bewies, dass sie auch Jahre nach dem Ende der Erfolgsserie aus New York noch ordentlich „Samantha“-Sexappeal hat.

© AFP
Wo bleibt dein Mode-Mut, liebe Victoria Beckham?
Ein wenig enttäuschend war Mode-Ikone Victoria Beckham. Die kam mit dekorativem Anhängsel am Arm – Ehemann David – und im figurbetonten Bustierkleid in Schwarz. Bei einem Status als Stilvorbild für viele Frauen weltweit hätte „Posh Spice“ gerne mal ein bisschen mehr Mode-Mut riskieren können, denn dieser Look war nichts Neues.

Für einen weiteren Wow-Moment sorgte hingegen ein Model. Suki Waterhouse begeisterte im zartblauen Spitzentraum von „Burberry“ – kein Wunder, ist die 22-Jährige schließlich das neue Gesicht des Modelabels. 

„Vogue“-Chefredakteurin Anna Wintour, die Gastgeberin des Glamour-Events war, dürfte mit ihren Gästen zufrieden gewesen sein – die hätten allesamt locker Cover-Models der nächsten „Vogue“ sein können.

 

Gar nicht glamourös zeigten sich diese Promis:

Video / 0:55 Min. / AMICA Online/Wochit

Auf Facebook und Instagram zeigen sich die Stars ganz privat - und einige von ihnen auch ganz schön schräg. Hier gibt's die hässlichsten Selfies von Verona Pooth, Lena Meyer-Landrut und ihren Promi-Kolleginnen.


 



ran