MoresDer perfekte Hausgast

Text: Meike Winnemuth
Darf ich mich selbst einladen?

Unter keinen Umständen. Sie erwähnen, dass Sie Anfang September in der Stadt sind oder „schon immer mal Sylt in der Nachsaison anschauen“ wollten. Und machen eine lange Pause. Wenn dann nichts kommt, seien Sie graziös genug zu sagen, „… dann können wir uns doch endlich mal wieder sehen. Darf ich euch einen Abend zum Essen einladen?“ Wenn dann immer noch kein Übernachtungsangebot kommt, vergessen Sie’s.

© Photodisc
Ich habe die Einladung. Was bringe ich mit?
© Tomorrow FOCUS AG
Wie lange darf ich bleiben?