Style-GuideWieder die Hosen an

Text: Julia Adler
© Keith Schofield

Jodhpur, Marlene, Slimpants – wir stellen die neuen Hosen vor und erklären, wie man sie stylt.

Es war die Saison der Kleider. Wunderschön weiblich. Ein unwiderstehlicher Designerliebling. Als einzige Trendalternative für Hosenfans galten im letzten Jahr Röhren und Leggings. Und seien wir ehrlich, die sehen nur an ultraschlanken Gazellenbeinen wirklich scharf aus.

Auch fürs Job-Styling ist der Hauteng-Look nicht sonderlich bequem. Jetzt die gute Nachricht: Hosen sind zurück! Und zwar gleich in den unterschiedlichsten Formen, Weiten und Längen. Mit Schlag, knöchellang, taillenhoch – jede Frau und Figur findet ihr Hosenideal. Wir zeigen die drei Top-Shapes inklusive Styling. Jodhpurs (Reithose), Marlene-Hose und Slimpants – Klassiker, die jetzt mit den richtigen Co-Stars und Accessoires beste Business-Besetzung sind.

Dabei gilt die Regel: immer den Stil wahren. Jodhpurhosen bleiben mit Clubblazer und Reiterstiefeln dem Landlord-Look treu. Ihren „Touch of Class“ behält die Marlene-Hose in der eleganten Anzugversion, verfeinert mit edlen Accessoires. Bei maskulinen Stoffen und Details rückt die Taille mit extrahohem Bund (Trend!) oder Gürtel in den Fokus. Wichtig: Farben, Muster, verspielte Extras spielen hier nur eine Nebenrolle. Damit bleibt der Look aufs Wesentliche – nämlich die Wirkung – reduziert: seriös, sophisticated und diskret luxuriös.

Julia Adler