Met Gala 2014: Die StilkritikDarum musste Madonna draußen bleiben

[kein Linktext vorhanden]Für diese Leistung hat Madonna echt mal einen Preis verdient. Sie blieb der Metropolitan Museum of Art Costume Institute Gala, kurz: der Met Gala, demonstrativ fern - und trug trotzdem eines der freizügigsten Met-Outfits. Dabei gaben sich auch die anderen - geladenen und ungeladenen - Gäste des Abends jede Menge Mühe, mit nackter Haut in die Schlagzeilen zu kommen.

Ein Instagram-Bild der Sängerin beweist, was Madonna angeblich zu dem legendären Modeevent tragen wollte. Darauf ist ihr nackter Körper nur mit ein paar seltsamen weißen Binden bedeckt, die Brüste liegen frei. Dazu schreibt Madonna: „Was ich dieses Mal beim Met Ball tragen wolle. Aber Anna sagte: Nicht dieses Jahr. Deshalb arbeite ich stattdessen an meiner Musik.“

© Instagram/Madonna
Angeblich wollte Madonna dieses Outfit zur Met Gala tragen und wurde deswegen von Anna Wintour ausgeladen.
Musste Madonna also wirklich wegen ihres freizügigen Fummels draußen bleiben, weil der von „Vogue“-Chefredakteurin Anna Wintour, der Gastgeberin des Abends, nicht genehmigt wurde? Wir haben den leisen Verdacht, dass Madonna ihre Instagram-User da ein wenig veräppelt. Das sonderbare Schnüreoutfit wäre selbst für die modemutige 55-Jährige allzu aufdringlich. Und Anna Wintour hat sich über die restliche nackte Haut bei ihrem Fest, das in diesem Jahr dem verstorbenen Couturier Charles James huldigte, ja auch nicht beschwert.

Und so entblätterte Rita Ora mal eben ihren Schlüpfer, Kim Kardashian passierte auf dem Weg zu dem Event genau derselbe Fauxpas, Nicole Richie zeigte ihren nackten - und extrem mageren Rücken - und Brüste blitzten von oben, unten und von der Seite.

Ein Look, den Anna Wintour nicht kontrollieren konnte: Ein Flitzer hatte sich auf den Weg zu dem Event gemacht und wurde nur wenige Meter vom roten Teppich entfernt von der Polizei geschnappt. Der hatte noch weniger an als die angeblich so fies ausgegrenzte Madonna. Vielleicht wollte er sie ja rächen!

Noch mehr aufregende  Frauen sehen Sie im Video:

 



siv