Mode-FauxpasBitte nicht anziehen!

Was uns Top-Designer wie Jean Paul Gaultier, Domenico Dolce und Stefano Gabbana oder Yves Saint Laurent auf den Modeschauen präsentieren, tragen wir in teils abgewandelter Form im darauffolgenden Jahr. Doch Vorsicht! Nicht alles, was wir 2006 gesehen haben, hat uns begeistert. Wir zeigen die Mode-Aussetzer 2006 und empfehlen: Ziehen Sie das 2007 nicht an!

Sie soll inspirieren, auf- und erregen. Und sie soll uns vor allem schöner machen! Die Mode, der Stil, den wir tragen, zeigt unserem Umfeld wie wir uns fühlen. Doch was sollen sich unsere Freunde denken, wenn wir zwei Puschelohren aufhaben und wie ein spitzbübischer Hase aus der Wäsche gucken? Oder ein Ballonkleid tragen, das unsere Brüste nur zur Hälfte bedeckt? Uns ein metallic-farbenes Glitzerkleid mit hohen Schlitzen überstreifen und darunter lugt ein sehr weit ausgeschnittener Gymnastikanzug hervor? Dass wir auf der Pirsch sind, um im aufgepimpten Abba-Kostüm eine Rolle als Pole-Tänzerin zu ergattern?

Sehen Sie selbst, was wir 2007 nicht an Ihnen sehen wollen