PutzfrauDas muss sie nicht machen, oder?

© creatas
Gibt es Aufgaben, die unzumutbar sind?

Unter erwachsenen Menschen gilt: alles eine Frage der Vereinbarung. Sie entscheiden selbst, ob Sie Ihre La-Perla-Strings in fremde Hände geben wollen.

Ganz ehrlich: Mein schlechtes Gewissen bleibt.

Es gibt Menschen, die auf die Abschaffung des Klassensystems reagieren, indem sie schlechter verdienende Leute auch schlecht behandeln (nur wenige so entspannt wie Gloria von Thurn und Taxis, die zu den „zehn Dingen, durch die man garantiert schlecht auffällt", den „jovialen oder fraternisierenden Umgang mit Untergebenen“ zählt).

Und es gibt jene, die lernen müssen zu nehmen – und zu geben vermutlich auch. Aber das bereden wir dann in der nächsten Therapiestunde.