PutzfrauReinigende Kraft

© creatas
Darf ich meiner Putzfrau sagen, wie sie putzen soll?

Bitte legen Sie sich kurz auf die Couch, der Therapeut kommt sofort. Obwohl, für die Diagnose brauchen wir ihn doch nicht: virulent schlechtes Gewissen, nachdem Sie früher Transparente gegen die Ausbeutung Unterdrückter geschleppt haben? Aha.

Jetzt müssen Sie leider den Härten des Lebens ins Gesicht blicken: Sie haben Geld, aber keine Zeit, statt wie früher Zeit, aber kein Geld. Und das ändert alles. Also: Ja, Sie geben im Interesse aller Beteiligten klare Anweisungen, selbst wenn die ans Obsessive grenzen („Das Klo bitte mit Essigreiniger putzen, dann WC-Ente unter den Rand und zum Schluss zwei Spritzer Sagrotan in die Schüssel. Und nehmen Sie nur den blauen Lappen“).