SommerhitzeCool und chic im Büro

© Stefan Noll

Eine weiße Hemdbluse zum ausgestellten Rock oder einer leichten Hose mit Gürtel – das ist für viele das angenehmste Sommeroutfit im Büro. High Heels sind ebenfalls ein äußerst beliebtes Accessoire. Als Erfrischung für zwischendurch empfehlen wir Wasser mit frischer Minze und Limone. Und ab und zu ein Spritzer „Moisture Surge Face Spray“ von Clinique fürs Gesicht ist das absolute Highlight an einem heißen Bürotag.

Cool und chic im Büro

Frischer Start

Damit Sie morgens bereits für einen heißen Tag im Büro gewappnet sind:

Benutzen Sie Duschgels und Shampoos mit erfrischenden Noten wie Pfefferminze, Limette oder Ingwer, z. B. „Vitalising Shower Conditioner“ von Douglas Beauty System, um 14 Euro, oder „Clear Head Mint Shampoo“ von Origins, um 14 Euro.

Verwenden Sie ein Körperpuder mit Ihrem Lieblingsduft, damit die Haut nicht so sehr glänzt. Und verteilen Sie eine Extraportion auf Dekolleté und Füße!

Tipps gegen erhöhte Schweißproduktion im Sommer: Deos mit neuer Wirkformel, wie z. B. Rexona „Women biorythm,“ reagieren auf den Grad der Transpiration.

Richtige Muntermacher für die Augenpartie sind kühlende Gelées mit Koffein und Gurke, beispielsweise La Prairie „Cellular Revitalizing Eye Gel", um 126 Euro.

Der Sommertipp von Schauspielerin Alexandra Maria Lara

„Wenn ich die Hitze nicht mehr aushalte, leere ich einen Papierkorb, fülle ihn mit kaltem Wasser und tauche die Füße hinein. Das ist fast so erfrischend wie ein schneller Sprung in den Pool. Natürlich ist mir ein kleiner Abstecher ins Schwimmbad lieber – man kann sich abkühlen und zugleich etwas für die Fitness tun.

Wunderbar! Mein absoluter Geheimtipp: Ich besprühe einen Papierfächer mit dem zitronig duftenden Körperspray Eau Vitaminée von Biotherm. So weht mir ständig ein frischer Wind um die Nase und bringt all meine Sinne wieder auf Trab.“

1
Cool und chic im Büro