Bai Ling im Fashion-FlopDas ging daneben: Promi im Durchsichtig-Kleid

In China ist sie ein Filmstar, in Europa vor allem bekannt für ihre Skandal-Outfits: Bai Ling. Auch im nicht mehr ganz jugendlichen Alter von 48 Jahren ließ es sich die Schauspielerin nicht nehmen, bei einem Event ein Extrembeispiel des Transparenz-Trends zur Schau zu stellen.

Bai Ling war Gast des Filmfestivals, das zur Zeit im indischen Mumbai veranstaltet wird. Doch während sich Schauspielgröße Catherine Deneuve den örtlichen Sitten anpasste und im schicken Kleid ohne allzu tiefe Einblicke erschien, blieb die Chinesin ihrem Stil treu.

© AFP
Bei so viel Transparenz wird Bai Lings Geparden-Tattoo schnell Nebensache.
Die Wahl der 48-Jährigen für die glamouröse Veranstaltung war auf ein bodenlanges Spitzenkleid in sinnlichem Rot gefallen – leider ohne Unterkleid.

Stolz präsentierte Bai Ling an diesem Abend nicht nur ihr auffälliges Tattoo am Steißbein – einen Geparden – sondern auch ihren cremefarbenen Slip und die BH-losen Brüste, als sie für die Fotografen posierte.

Dass ihrem Erfolg solche freizügigen Outfits nicht schaden, beweist die Schauspielerin zumindest in ihrer Heimat: Ganze acht Filme mit Bai Ling in der Besetzung kamen und kommen allein in diesem Jahr auf chinesische Kinoleinwände.

Transparenz ist weiterhin Trend. Doch gerade bei glamourösen Events darf lieber klassischer sein. Ein bisschen weniger nackt steht auch Bai Ling sicher gut.

Bei so einer knackigen Figur mit 48 Jahren ist der modische Fehltritt von Bai Ling dennoch schnell wieder verziehen.

 

 

Mit ihrem Transparent-Look liegt Bai Ling voll im Trend:

Video / 1:06 Min. / AMICA Online/Wochit

Im nächsten Sommer mögen es die Designer luftig. Vor allem Marcel Ostertag lässt viel nackte Haut durchblitzen. Doch er ist nicht der einzige, der den Transparent-Trend auf den Laufsteg bringt.


 



ran