Grusel auf dem roten TeppichKat Dennings peinlicher Fehltritt im grässlichen Grufti-Kleid

© REUTERS
Kat Dennings zeigte sich in viel schwarzer Spitze bei den People's Choice Awards.
In einem schwarzen Spitzenkleid von Ludmila Corlateanu flanierte die Schauspielerin Kat Dennings über den roten Teppich der People's Choice Awards. Der vermeintlich verträumte Gothic-Look sollte wohl vintage wirken – erinnerte jedoch leider nur an eine billige Mischung aus Großmutters Nachthemd und Morticia Addams.

Kat mit Quetsch-Dekolleté

Nicht einmal ein schönes Dekolleté zauberte dieses Kleid. Die üppige Oberweite, die die hübsche Mimin in ihrer „2 Broke Girls“-Paraderolle als sexy Kellnerin immer wieder bewusst in Szene setzt, wurde hier erbarmungslos unter den Teppich – ah, pardon – das Nachthemd gekehrt.

Alle Details des Kleides ertranken in der erdrückenden Protzigkeit von viel Spitze und noch viel mehr Schwarz. Die vielen Stickereien, die sich über das ganze Kleid zogen, waren nur am transparenten Stoff an Brust und Schulter erkennbar. Auch die Schleife, die Dennings schmale Taille verpackte, fiel kaum weiter ins Auge.

© AFP
Mit diesem Kleid ist Kat auf der nächsten Halloween-Feier bestimmt der nächste Star.

Wild zusammengewürfelter Schmuck

Auch ihren Accessoires konnten wir an diesem Abend nicht unbedingt etwas Positives abgewinnen. Am rechten Handgelenk klimperten lieblos ein paar goldene Armreifen, an den Fingern trug sie scheinbar wahllos ein paar Ringe. Bei den Ohrringen machte es sich die 28-Jährige einfach: Sie verzichtete einfach komplett. War vielleicht auch besser so.

Ganz einmotten sollte Kat Dennings dieses „besondere“ Kleidungsstück allerdings noch nicht – auf der nächsten Halloweenparty wäre sie damit sicherlich der Hingucker. Zur Abwechslung im guten Sinne.

 

Outfit-Pannen sind nicht nur Kat Dennings vorbehalten - auch andere Stars beweisen schlechten Geschmack und treten gerne in Fashion-Fettnäpfchen:

 

Video / 1:05 Min. / FOCUS Online/Wochit

Auch die teuerste Designerrobe schützt vor Fremdschäm-Momenten nicht. Die geplatzte Naht, der offene Hosenstall oder der Höschenblitzer - Stars wie Britney Spears sind sie passiert. Die peinlichsten Auftritte.