Horror-Kleider bei FilmpremiereVogelscheuchen für Alfred Hitchcock

von AMICA Online Autorin
Alle Infos zu Kristina: oder folge mir auf
© AFP
Schauspielerin Jamie Lee Curtis strahlt auf dem roten Teppich bei der Premiere des Films „Hitchcock“ in Beverly Hills. Der Stilspionin ist bei diesem Anblick das Lachen vergangen.

Schockieren schien die Devise der Darsteller auf der Premiere des Kinofilms „Hitchcock“ gewesen zu sein – wohl passend zum Anlass. Die Kleiderwahl der Schauspieler auf dem roten Teppich in Beverly Hills lässt selbst Horror-Fans erschaudern. Gewinner des Titels „Outfit des Grauens“ ist die Kombination von Jamie Lee Curtis. Das weiße Schlauchkleid mit Carmen-Ausschnitt ist an sich ja noch zu ertragen, im Kontrast mit schwarzen Strumpfhosen und den vergleichsweise klobigen Stiefeln jedoch eine echte Zumutung für die Augen des Betrachters. Jamie Lee Curtis posiert und strahlt in die Kamera, als wolle sie sagen: „Seht her, ich fühle mich pudelwohl mit mir und in meinem Körper.“

Und die 54-Jährige, die wegen diverser Nacktszenen den Spitznamen „The Body“ kassierte, kann ihre Figur auch mit grauem Haupthaar definitiv sehen lassen. Aber doch bitte nicht in dieser grauenhaften Kombination! Weißes Kleid mit schwarzer Strumpfhose – seit jeher ein Fall für den Fashion-Notruf. Abgesehen davon lässt das Weiß des Kleides Curtis aussehen wie ein Geist, die verschiedenen Grautöne auf dem Kopf der Schauspielerin setzen auch nicht gerade Farbakzente.

Horror-Kleider bei der „Hitchcock“- Premiere
156494303
Nur Hitchcock konnte es besser

Erschreckend gegensätzlich wirkt dagegen der extrem luftige Carmen-Ausschnitt, der – mal ehrlich – wirklich nicht altersgemäß ist. Ähnlich wie bei Hitchcock-Filmen befürchtet die Stilspionin beim Anblick des Dekolletés gleich eine ungewollte Hängepartie mitzuerleben und malt sich die entsetzlichsten Bilder aus. Als Fashion-Ikone wird Jamie Lee Curtis wohl nicht mehr in die Hollywood-Geschichte eingehen, aber mit Talent und Charme hat sie es schon längst in den Schauspiel-Olymp geschafft. Deshalb sei ihr auch dieser modische Schockmoment verziehen.

Andere Premierengäste allerdings haben es noch nicht so weit geschafft und sollten bei ihrer Kleiderwahl doch etwas behutsamer vorgehen, um die Menschen nicht schon vor Karrierestart zu verschrecken. Jessica Biel irritierte mit Schwimmhäuten an ihre Brust, kann aber mit der Rückenansicht glänzen, die beiden Jungschauspielerinnen Jilian Rose Reed und Claudia Lee sollten hingegen dringend an ihrem Stil feilen. Aber sehen Sie selbst in der .

Google-Anzeigen
Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar