Hungerhaken auf BaliErschreckend: dünn, dünner, Liliana Matthäus!

© Instagram/LilianaNova
Nur noch Haut und Knochen: Ein vollkommen abgemagertes Bild von sich hat Model Liliana Nova, Ex Matthäus, auf Instagram gepostet. Sie war gerade für einen Job nach Bali gereist und nutzte die Möglichkeit, um ein Strandfoto zu veröffentlichen. Anscheinend wollte sie uns an dem schönem Wetter auf Bali teilhaben lassen. Das wäre allerdings wirklich nicht nötig gewesen. Unter einem schönem Anblick verstehen wir etwas anderes. Liliana Nova hat sehr dünne Beine, eine kaum mehr vorhandene Taille, extrem dürre Ärmchen und dazu einen Sonnenbrand.

Die Ex-Frau von Lothar Matthäus scheint das Training und ihre Karriere wohl ein bisschen zu ernst zu nehmen. Schon auf diesem Foto im Dezember in Dubai, sah die 27-Jährige besorgniserregend dünn aus. Mit dem Bild löste Liliana Matthäus einen regelrechten Shit-Storm aus.

© Instagram/LilianaNova

Ihre Fans waren schockiert, wie mager sie geworden war. Viele sind der Meinung, Liliana Ex-Matthäus wäre krank und brauche Hilfe. Das Model scheint das allerdings nicht zu stören, sie fühlt sich offensichtlich pudelwohl in ihrer Haut. Ganz nach dem Motto, je dünner, desto besser.

Wir sind uns auf jeden Fall einig mit den Anhängern auf Instagram: Liliana Nova ist viel zu dünn und ein paar Kilos mehr auf den Rippen würden ihr definitiv gut tun. Auch das mit dem Sonnenschutz sollte die Matthäus-Ex etwas ernster nehmen.

Die gebürtige Ukrainerin hat zwar sehr viel Erfolg in der Modewelt und ist ein wirklich tolles Model, aber so dünn muss es nun wirklich nicht sein. Wir fänden ein paar sexy Kurven an ihr echt heiß. Dann würden wir auch wieder gerne Bikini-Fotos von ihr anschauen.

Diese Stars lagen wohl zu lange in der Sonne! Ob Po, Dekolleté oder Bauch – diese Sonnenbrände tun schon beim Hinsehen weh