Seltsames Nippel-SkandälchenParis Hilton: Warum ist ihr Busen so ein Aufreger?

© REUTERS
Hier ist noch alles gut bedeckt: Paris Hilton bei der Preisverleihung.
Rihanna tut es nahezu täglich, Miley Cyrus sowieso und mittlerweile gibt es sogar einen Bikini, auf den Brustwarzen aufgedruckt sind - der Nippelblitzer ist mittlerweile fast so etwas wie salonfähig geworden. Doch wenn man Paris Hilton heißt, kann man mit so einem Busenblitzer tatsächlich noch für mediale Aufmerksamkeit und Aufregung sorgen. Bei den Bet Awards in Los Angeles entblätterte Hilton eben jene Brust angeblich vor laufender Kamera - und ist jetzt das Opfer von Gespött.

Gerade als die Kamera auf sie schwenkte, soll es passiert sein: ein Busenblitzer! Die Medien und Moderator Chris Rock stürzten sich auf das leichtbekleidete Opfer. „Du lässt heute deine Kardashian raushängen, hä?“, witzelte Rock in Richtung der Hotelerbin - eine Anspielung auf die meist recht freizügigen Auftritte der Kardashian-Schwestern, mit denen Hilton früher gut befreundet war.

Hilton lächelte die Bemerkung mit ihrem naiven It-Girl-Lächeln weg und warf dem Moderator noch ein Küsschen zu - sie kapierte wohl nicht, dass auch die Fans im Internet bald in Spott ausbrechen würden. „Der größte Überraschungsauftritt bei den Bet Awards war Paris Hiltons Nippel“, scherzte ein Twitter-User.  „Bezüglich des Nippelblitzers von Paris Hilton: Warum zur Hölle ist diese Frau überhaupt da?“, ätzte eine andere in Anspielung auf Hiltons eingeschlafene Karriere.

Aber mal ehrlich: Was haben die alle nur? Wir können da bei bestem Willen keinen Nippel entdecken. Hiltons weiße Traumrobe von Michael Costello war bestenfalls ein bisschen weit ausgeschnitten. Jedenfalls zeigte sie nichts, was wir nicht schon von Hilton kennen würden. Outfitpanne? Keine Spur! Manchmal muss man eben auch das dankbarste Opfer der Modepolizei in Schutz nehmen.

Noch mehr freizügige Mode sehen Sie in unserem Video:

Video / 1:07 Min. / AMICA Online/Wochit

Wie schafft es ein B-Promi ins Blitzlichtgewitter? Das Rezept vieler Sternchen heißt: Haut zeigen. Das Nacktkleid ist Trend. Hier geht's zu den bemühtesten Unten-ohne-Looks und peinlichsten Höschenblitzern.


 



siv