Christina AguileraLila-Launebär mit falscher Bräune

von AMICA Online Redakteurin
Alle Infos zu Veronika: oder folge mir auf
Christina Aguilera bei den AMA-Nominierungen
Christina Aguilera

Christina Aguilera avanciert gerade zur Galionsfigur rundlicher Frauen. Nach jahrelangem Diäthalten hat sie ihren Plattenbossen angeblich gesagt: „Ihr arbeitet mit einem fetten Mädchen. Seid euch dessen bewusst und lebt damit“. Jetzt, endlich selbstbestimmt, soll sie sich laut eigener Aussage sehr wohlfühlen. Die 31-Jährige präsentiert stolz ihre neuen Kurven, reckt den Kameras einen Po entgegen, der Jennifer Lopez Konkurrenz macht. Wie schön. Aber das hier wäre keine „Stilspionin“, ohne „aber“.

Bei der Pressekonferenz zu den „American Music Awards“-Nominierungen trug Christina Aguilera ein lilafarben-glänzendes Dress, das an ein beschichtetes Ripp-Shirt erinnerte und sehr gedehnt wirkte. Hinzu kamen pinkfarbene Lippen, extrastark geschminkte Augen (gab es da nicht mal die Regel: „Entweder Lippen oder Augen stark betonen“?!) und pink-lilafarbene Haarspitzen. Der sowieso schon schimmernde Stoff des Kleides hätte eigentlich als Bitte-hersehen-Effekt gereicht. Doch Christina Aguilera belud ihn mit drei Cocktail-Ringen, glitzernden Schuhen und einer extragroßen Statement-Kette. Viel zu viel des scheinbar Guten!

Verschlimmert wurde dieses Po-mpöse nur durch eine karottenrote Fake-Bräune. Fast zwanghaft schien sie uns von ihrem neuen Look mit Künstlichkeit überzeugen zu wollen. Und obwohl sie lächelte, wirkt ihre Fröhlichkeit aufgesetzt. Ist Christina Aguilera etwa doch nicht so selbstsicher, wie sie sich nach außen hin gibt? Auf jeden Fall muss die Sängerin noch herausfinden, wie sie ihren volleren Körper in Szene setzt. Dann könnte sie auch in der Modewelt zum Anti-mager-Vorbild werden.

Google-Anzeigen
Loyd  |  11.10.2012 21:25
Christina ist die Beste...
sieht super aus....fett ist für mich was anderes...weiter so

Biggi_B  |  11.10.2012 21:12
Schlimme Entgleisung als Vorbild für Teenies!
Schlimm, das Foto ist aber echt der Horror! Oder habt Ihr das gefaked? Jnd die fetten Teenies denken dann womöglich, es sei i. Ordnung so fies rumzulaufen und das auch noch zu publizieren! Wüüürrgg !! Und gedund sieht das echt nicht aus! Na ja, vielleicht steht sie ja auf Diabetes hohen Blutdruck, Herzprobleme und Schwabbelschenkel und -bauch! -P

Kommentar schreiben
Name
Überschrift
Ihr Kommentar