Unverhüllte AnsichtenSchauspielerin offenbart alles im Transparent-Kleid

© REUTERS
Schon auf den ersten Blick schockte Roselyn Sanchez Fotografen und Gäste der Latin Grammy Awards: Kommt die Schauspielerin etwa nackt auf den roten Teppich? Die Farbe ihres freizügigen Abendkleids sah von weitem täuschend echt nach entblößter Nacktheit aus. Zum Glück hatte sich die 41-Jährige immerhin etwas Stoff angezogen.

Doch nach dem ersten Schock folgte gleich der nächste: Auch im Kleid offenbarte Roselyn Sanchez beinahe jeden Zentimeter ihres schlanken Körpers. Die Schauspielerin hüllte sich in ein bodenlanges Kleid in einem goldglitzernden Transparent-Stoff, funkelnde Applikationen betonten die Körpermitte der Puerto Ricanerin.

Damit auch wirklich jeder Besucher der Latin Grammy Awards die tolle Figur der Schauspielerin bewundern konnte, ließ Roselyn Sanchez mit dem Mega-Dekolleté ihres Kleides auch letzte Phantasien platzen. Ein hautfarbener Slip musste ebenfalls das Blitzlichtgewitter ertragen - immerhin sorgte die Lateinamerikanerin an pikanten Stellen für den notwendigen Schutz.

Von diesem schockierenden Anblick müssen wir uns erst erholen. Und freuen uns auf die nächsten Looks von Roselyn Sanchez' Traumfigur - dann aber hoffentlich mit mehr Textil.

 

Weitere Mode-faux-pas verschafften uns diese Promis:

Video / 1:20 Min. / AMICA Online/Wochit

Im Schlafanzug zu den Oscars, im Abendkleid zum Spielplatz: Ob roter Teppich, Shoppingtour oder Freizeit mit den Kindern – die Stars greifen nicht immer zum passenden Outfit. Die peinlichsten Fehlgriffe.


 



ran