Top TenDas Chamäleon

Cate Blanchett

Ihr Stil:

In ihren Rollen erkennt man sie oft nicht wieder, in ihren Klamotten aber sofort: hochschwanger in burgunderfarbenem Satin von Donna Karan, bei den Golden Globes in lavendelblauer Couture von Jean Paul Gaultier, immer anstrengungslos elegant, mühelos modern. Blanchett beschränkt sich gern auf eine Farbe und ist eine der wenigen, die von Kopf bis Fuß Weiß anziehen kann, ohne wie eine Krankenschwester auszusehen. Der Lohn: Karl Lagerfeld fotografierte sie als Coco Chanel, Donna Karan buchte sie für eine Kampagne.


Was wir von ihr lernen können:

Macht der Farben unterschätzen. Je simpler die Farbe, desto raffinierter die Schnitte. Wenn das Kleid toll ist, kann man den Schmuck getrost im Safe lassen.