Teen Choice Awards 2014 in der StilkritikSexy Jennifer Lopez überstrahlt sogar Selena Gomez

[kein Linktext vorhanden]Bei den Teen Choice Awards - der Name sagt es schon - stimmen junge Leute ab, welche Stars als Schauspieler und Sänger Besonderes geleistet haben. Ein bisschen paradox: Bei der diesjährigen Preisverleihung richteten sich alle Augen dennoch auf eine 45-Jährige. Jennifer Lopez stahl allen die Show.

Im ultraknappen Spitzenkleidchen mit knappem Rock von Elie Saab schritt die Sängerin und Schauspielerin auf die Bühne, um einen der Preise zu vergeben - und bewies dabei, wie toll vor allem ihre Beine in Form sind.

© Instagram/Jennifer Lopez
Jennifer Lopez schien Tyler Posey als Hula-Girl zu gefallen
Die ganze Riege der Jungstars schien sich dagegen dazu entschlossen zu haben, die Zuschauer extrem langweilen zu wollen. Taylor Swift trug ihr Standardoutfit: ein niedliches Retro-Röckchen. Selena Gomez sah im Hosenanzug zwar unglaublich elegant aus, aber etwas deplatziert bei der Verleihung eines Jugendpreises. Skandalnudeln wie Miley Cyrus, die dem Schaulaufen auf dem - in diesem Fall - blauen Teppich ein wenig Pfeffer hätten geben können, fehlten sogar vollends.

Und so war am Ende eben Jennifer Lopez die Königin der Jugendkultur. Obwohl - einen gab es, der selbst sie mit seiner Outfitwahl in den Schatten stellte: Co-Moderator Tyler Posey. Er musste auf Wunsch der Fans ein Hula-Girl-Outfit tragen. Peinlich und doch ein Glücksfall: Sonst wäre bei diesem Event in Sachen Mode ja so gar nichts los gewesen.

Im Video! Diese Stars haben sich mit ihren Outfits so richtig blamiert:

Video / 1:20 Min. / AMICA Online/Wochit

Im Schlafanzug zu den Oscars, im Abendkleid zum Spielplatz: Ob roter Teppich, Shoppingtour oder Freizeit mit den Kindern – die Stars greifen nicht immer zum passenden Outfit. Die peinlichsten Fehlgriffe.


 



siv