Star-TrendfarbenJuwelenfarben, Gelb, Pink

Gelb

Wir erinnern uns an die Frühjahr/Sommer 2010: Lacoste - Tennis-Chic, ahoi!. Wie fanden wir es schön, als im Herbst zehn Models in Knallgelb über den Catwalk liefen und von Sonnenstrahlen und Löwenzahn erzählten. Vorfreude pur!

Jetzt ist der Sommer da. Mit ihm die knallgelben Outfits und die Frage: Kann man das wirklich tragen?

Zum Glück testeten Stars wie Shakira, Erika Christensen und Jewel den Gute-Laune-Look. Ergebnis: Ja, man kann!

Vor allem Frauen mit dunklen Teints wirken frisch in Pop-Gelb. Bei hellerer Haut sollte man auf Goldgelb oder Pastelltöne zurückgreifen. In Kombination mit Schwarz wirkt Gelb sehr hart. Lieber: ein helles Weiß dazu. Als Schmuck immer Silber, nie Bronze oder Gold.

Juwelenfarben
Dutch model Kroes arrives at Christie's Green Auction on the 40th anniversary of Earth Day, in New York
Juwelenfarben

Sowohl Jadegrün als auch Smaragdrün und Saphirblau verwandeln Cocktail-Kleider in schöne Schätze. Das zeigt zum Beispiel US-Designer und Celebrity-Liebling Naeem Khan.

Besonders schön leuchten die intensiven Töne auf Seide oder Pailletten, wie Model Miranda Kerr und Schauspielerin Brooke Shields bewiesen.

Straßentauglich werden die Farben etwa als leichte Tuniken zu Römersandalen, für das Büro eignen sie sich in Form von Hemdblusenkleidern oder knielangen Shift-Kreationen.

Besonders verführerisch: Jadegrün auf gebräunter Haut.

Pink

Think Pink! Lautet das Motto der Stars seit Frühlingsbeginn, wir berichteten bereits. Ob Neonrosa, Fuchsia oder Beerenfarben – auf den Roten Teppichen finden sich sämtliche Farbschattierungen wieder.

Besonders oft gesichtet werden hautenge Designs, zum Beispiel von Hervé Leger. Power pur!

Neu sind Bustier-Kleider mit schwingendem Rock à la Abschlussball und couturige Versionen mit XL-Details.

Wem der Look steht und was man dazu kombiniert, lesen Sie Mode-Trend - Red, Pink ... hot!!

2
Juwelenfarben, Gelb, Pink